Mutter nimmt ihre 12-jährige Tochter von der Schule, um Influencerin zu werden

Morgenmotivation

Influencerin und Mutter Kat Clark hat angekündigt, dass sie ihre Tochter von der Schule nimmt, damit auch diese Influencerin werden kann.

In einer Zeit, in der Influencer die sozialen Netzwerke dominieren , möchte Kat Zoe Clark, eine 37-jährige Influencerin mit 5,2 Millionen Abonnenten auf TikTok , dass ihre Kinder in ihre Fußstapfen treten .

Als Mutter von zwei Kindern beschloss sie, ihre jüngste Tochter, 12 Jahre alt, von der Schule zu nehmen. Laut der amerikanischen TikTok-Berühmtheit ist ihre Tochter Deja bereits eine aufstrebende Influencerin , die sie in sozialen Netzwerken vorstellt.

Entdecken Sie unseren neuesten Podcast

 

Mutter nimmt ihre 12-jährige Tochter von der Schule, um Influencerin zu werden

 

Kat nimmt ihre 12-jährige Tochter von der Schule, um Influencerin zu werden
Über die sozialen Netzwerke gab die Influencer-Mutter ihre überraschende Entscheidung bekannt, ihre Tochter von der Schule zu nehmen.

Deja bekommt jetzt langsam Chancen, also ist Schulunterricht von 9 bis 15 Uhr, Montag bis Freitag, für uns nicht möglich, weil wir sie schon ziemlich oft aus der Schule nehmen mussten. Wir denken, das ist besser für sie, einfach weil wir nicht wollen, dass sie diese Chancen verpasst. TikTok nimmt viel von unserer Zeit in Anspruch. Es ist genau das, was für unsere Familie funktioniert .

Ab dem nächsten Jahr wird die 12-Jährige die Schule verlassen und zu Hause unterrichtet werden . Kat möchte ihre Abonnenten jedoch beruhigen und versichert ihnen, dass Deja im nächsten Jahr wieder zur Schule gehen wird, wenn ihr dieser Lebensstil nicht gefällt oder sie auf Schwierigkeiten stößt.

@katclark
Déjàs Geburtstagsfrisur machen #hairstyle

♬ Originalton – Kat Clark
Eine spaltende Entscheidung
Dejas Mutter erklärte:

Wenn Deja Ärztin oder Anwältin werden möchte, ermutigen wir sie, ihre Träume zu verfolgen. Aber im Moment sind das nicht ihre Ziele. Deja hasst die Schule . Sie ist sehr schlau, aber sie mag sie überhaupt nicht. Wir sind bereit, mit ihr zu arbeiten, egal was passiert.

Ehrlich gesagt liebe ich die enge Zusammenarbeit mit meinen Mädchen. Es macht so viel Spaß, es ist, als würde man mit seinen besten Freunden arbeiten!
Viele Internetnutzer standen Kats Entscheidung sehr kritisch gegenüber und zögerten nicht, sie in den Kommentaren zu verunglimpfen .

Für manche ist es unvorstellbar, ein Kind für eine unsichere Karriere, die sich noch in der Entwicklung befindet, von der Schule zu nehmen . Glücklicherweise konnte die Influencerin auf die Unterstützung ihrer fürsorglichen Community zählen. Einige ihrer Abonnenten verteidigten Kats Entscheidung:

 

Mutter nimmt ihre 12-jährige Tochter von der Schule, um Influencerin zu werden

 

Als Gymnasiallehrer finde ich das völlig in Ordnung! Warum sollte man ein Kind zwingen, in der Schule zu bleiben, wenn es nichts für es ist?
Ich würde meinem Kind zu 100 % die Möglichkeit geben, die Schule abzubrechen, wenn es reif genug wäre.

Rate article
Elegant Haircuts
Add a comment