Hundertjährige heiraten im Altersheim: Das beweist, dass Liebe kein Alter kennt

Höchst interessant

Bernie Littman, 100, und Marjorie Fiterman, 102, aus Philadelphia, USA, heirateten in dem Pflegeheim, in dem sie sich kennengelernt hatten.

Es ist ein Beweis dafür, dass es nie zu spät ist, eine neue Romanze zu erleben.

 

Hundertjährige heiraten im Altersheim: Das beweist, dass Liebe kein Alter kennt

 

Das Paar war seit neun Jahren zusammen. Ihr erstes Date fand auf einer Kostümparty im Altersheim statt.

Mit der Zeit vertiefte sich ihre Bindung und schließlich beschlossen sie, ihr Schicksal zu vereinen.

Bernie war seit 65 Jahren verheiratet, als seine Frau diese Welt verließ. Sie hatten zwei Kinder, mehrere Enkel und Urenkel. Und Marjorie wurde nach 60 Jahren Ehe verwitwet.

 

 

Hundertjährige heiraten im Altersheim: Das beweist, dass Liebe kein Alter kennt

Als die Familien der Liebenden von dieser unerwarteten Nachricht erfuhren, waren sie unendlich überrascht, aber diese Entscheidung brachte auch viel Freude.

„Wir freuen uns sehr, dass Opa seinen Lebenspartner gefunden hat“, sagte Bernies Enkelin Sarah Sicherman.

Die Hochzeit wurde in einer einfachen standesamtlichen Zeremonie gefeiert, die jedoch voller emotionaler Momente war.

 

Hundertjährige heiraten im Altersheim: Das beweist, dass Liebe kein Alter kennt

 

Angehörige sagten, Bernie und Marjorie hätten großes Glück gehabt, einander zu haben und sich gegenseitig zu unterstützen.

Es stellte sich etwas Unglaubliches heraus: Dieses Duo studierte gleichzeitig an der University of Pennsylvania, aber sie studierten an verschiedenen Fakultäten und kannten sich nicht.

Und doch kam diese Liebe: „Besser spät als nie“!

 

Hundertjährige heiraten im Altersheim: Das beweist, dass Liebe kein Alter kennt

Ihre Familien dachten, es könnte sich um die älteste dokumentierte Ehe des Paares handeln, und sie reichten einen Eintrag bei Guinness World Records ein.

Rate article
Elegant Haircuts
Add a comment