«Fettrollen, Cellulite und Orangenhaut!» Ashley Graham reagierte auf die Kritik und zeigte ihren Bikinikörper

Höchst interessant

Ein 9️⃣0️⃣-Kilo-Model zeigte sich im Bikini und das ist etwas, was nicht jeder sehen möchte! 😱🤮 «Ja, ich wiege 90 Kilo, aber ich kann jeden Mann bekommen, den ich will!» 😉 Sie zog einen winzigen zweiteiligen Badeanzug an und ließ keinen Raum für Fantasie! ❤️‍🔥🤤Sehen Sie sich die scharfen Fotos des Plus-Size-Models in diesem Artikel an! 👇

 

«Fettrollen, Cellulite und Orangenhaut!» Ashley Graham reagierte auf die Kritik und zeigte ihren Bikinikörper

 

Der Name dieses beliebten Plus-Size-Models ist auf der ganzen Welt bekannt. Sie ist Ashley Graham und sie vertritt eine positive Einstellung zum Körper. Sie gehört zu den wenigen, die eine neue Ära im Modeln eingeleitet und bewiesen haben, dass Körperformen nichts entscheiden. Sie ist überzeugt, dass auch Menschen mit Übergröße ihren Platz in der Mode haben sollten.

 

«Fettrollen, Cellulite und Orangenhaut!» Ashley Graham reagierte auf die Kritik und zeigte ihren Bikinikörper

 

In letzter Zeit hat sie auf die Kritik reagiert und sich in einem freizügigen Bikini gezeigt, der ihren Körper betonte. Das Model versichert, dass sie, obwohl sie 90 Kilo wiegt, mit Leichtigkeit das Herz jedes gutaussehenden Mannes erobern kann, und da ist tatsächlich etwas Wahres dran.

 

«Fettrollen, Cellulite und Orangenhaut!» Ashley Graham reagierte auf die Kritik und zeigte ihren Bikinikörper

«Hat jemand nach einer Ikone gerufen?», «Keine Frau, sondern eine Göttin!», «Wie kann ich meine Augen von diesem heißen Mädchen abwenden?», «Ihr Ehemann soll der glücklichste Mann auf unserem Planeten sein!», «Selbst junge und dünne Mädchen haben nicht so viel Selbstvertrauen».

«Warum finden so viele Leute sie attraktiv? Nichts als Fett und Cellulite!», «Ich sehe hier nichts Schönes», «Für heute genug Internet!», «Es ist Zeit, sich zusammenzureißen und abzunehmen!».

Rate article
Elegant Haircuts
Add a comment